Legendär gestreift!

Vom Schweizer Walter Hubacher 1938 in der Bretagne gegründet, hat die ehemalige Luxuswäsche-Fabrik sein Sortiment nach dem 2. Weltkrieg ganz auf Marinière umgestellt. Das legendäre Streifenshirt erlangte spätestens seit den bekannten Fotos von Grössen wie Coco Chanel, Pablo Picasso oder auch Jean Paul Gaultier den Status des Klassikers und gehört in jeden Kleiderschrank. Die Shirts werden immer noch in Quimper produziert. Vive la France!

On y va war einige Jahre als Exklusivimporteur für ARMOR LUX tätig, wodurch wir immer wieder direkt in der Rundstrickerei unsere Streifenfarben auswählen konnten. Diese Streifenmuster wurden nur für uns hergestellt. Da wir immer noch beste Kontakte mit der Firma pflegen, lassen wir es uns nicht nehmen, immer wieder eine Serie besonders schöner Marinières zu produzieren.

Armor Lux
Zum Seitenanfang